menue

Aktuelles

Johannes Wegmann 2019-11-21

Kleines Stadthaus in Miesbach vor und nach dem Umbau

Für die Arbeiten am denkmalgeschützten Anwesen "Marktplatz 18" in Miesbach durfte unser Bauherr die Denkmalschutzmedaille des Landkreises Miesbach entgegennehmen.
Eine schöne Anerkennung für den geleisteten Einsatz für den Erhalt und die Modernisierung eines Gebäudes, das über 30 Jahre im Zentrum von Miesbach leer stand.
Herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit zwischen den Fachplanern und den Handwerksfirmen:
EST
Bracher und Bock Ingenieure
Brandschutz Olivia Mayr
Vermessungsbüro Heßdörfer+Blöchinger
Restaurierungswerkstätte Wiegerling
Nürnberger+Epp
Bauer Straßen- und Tiefbau
Isotec
Zimmerei Köpferl
Hascher Haustechnik
Elektro Mader
Spenglerei Franz Mair
Schlierseer Trockenbau
Yves Reslinger
Schmiede Hacklinger
Metallbau Zeindl
Putzarbeiten Walter Holzfurtner
Singhammer Bodensysteme
Holzdesign Carr
Kitzerow Keramik
Malerbetrieb Fischl
Wandkunst Wimmer
Raumgestaltung Rieder
Garten- und Landschaftsbau Schwarz
Nr. Sicher Robert Jevitzky

zurück